Verkehrserziehung

Verkehrserziehung in Klasse 1

Wie in jedem Jahr besuchte zu Beginn des Schuljahres ein Verkehrspolizist  unsere Klasse 1.

Im Klassenzimmer besprach er die Verkehrsregeln und bemerkte sehr schnell, dass sich die Erstklasskinder mit den Verkehrsregeln schon sehr gut auskennen.

Anschließend ging es los in den Straßenverkehr. In der Ortsmitte wurde die Nutzung eines Zebrastreifens erprobt. Auch beim Überqueren der Bundesstraße passten die Kinder an der Fußgängerampel gut auf. Zum Abschluss überquerten die Kinder die Schulstraße und achteten hier besonders gut auf den Verkehr.