IGNUK e.V.

Zwischen unserer Grundschule und der IGNUK besteht seit geraumer Zeit eine gute Kooperation.

Zu Gunsten der Natur bekamen die Schüler unserer Schule die wunderbare Mission, für die Bienen aus dem Zollernalbkreis zu sorgen.

Sie säten gemeinsam an einem Montagnachmittag eine große, gemischte Blumenwiese, um die Bienen mit genug Nahrung zu versorgen, damit sie weiterhin ihren so wichtigen Dienst für unsere Welt leisten können. Auch bauten sie mit großem Einsatz neben dem schon bestehenden Bienenhotel eine Sandgrube für die besonderen Bienenarten der Umgebung, um das Vermehren der Bienen zu gewährleisten.

Ebenso setzten Schüler der Klassen 3 und 4 hinter der katholischen Kirche zahlreiche Blumenzwiebeln in die Erde. Was den Bienen im Frühjahr der Nahrungsaufnahme dient, ist zugleich ein bunter Farbtupfer auf dem Wiesengelände zwischen Kirche und Bahnlinie.

Durch all diese Maßnahmen wird es den Schülern ermöglicht, zusammen mit der IGNUK einen weiteren Schritt in Richtung eines umweltbewussten Lebens zu gehen und dabei die Natur mit viel Spaß und Freude zu erleben.