Musikalische Förderung PDF Drucken E-Mail

Mit den Musikvereinen aus Jungingen und Schlatt führt die Grundschule schon seit Jahrzehnten eine gute Partnerschaft.

Der „Musikverein "Eintracht Jungingen“ besucht alljährlich die Schule und stellt den Kindern einige seiner Instrumente vor. 2017 stattete dann unsere Grundschule dem Musikverein einen Besuch ab. Anlässlich seines 150. Jubiläums gab es ein Dorffest und unser extra dafür gegründeter Grundschul-Chor trug im Festzelt drei Lieder vor. Unter der Leitung von Kathrin Stobitzer und Friederike Hink - und unter Mitwirkung des gesamten Kollegiums - kam es mit über 60 Kindern zu einem vielbeachteten, sehr gelungenen Auftritt.

Unser Bestreben, die musikalischen Talente vieler unserer Schulkinder zu fördern, war uns schon immer ein großes Anliegen. So gibt es im Lauf eines Schuljahres viele schöne Anlässe, Instrumente erklingen zu lassen. Vor allem in der Adventszeit erfreuen uns Schulkinder gerne damit, dass sie einstudierte Melodien vortragen möchten. Auch zur Schulaufnahme, beim Abschlussfest einer Klasse 4 und bei Schulgottesdiensten erklingt immer wieder Musik.

Seit dem Schuljahr 2015/16 haben wir unser Angebot nun deutlich erweitert und professionalisiert: Nach guten Gesprächen, die wir mir den Vorständen der Musikvereine in Jungingen und Schlatt geführt haben, entstand die Idee, eine feste Kooperation mit der Musikschule in Hechingen zu gründen. Seither werden im Schulhaus wieder Blockflöten-Gruppen geleitet. Die Musiklehrerin Kathrin Osswald leitet die Gruppen. Anlässlich des "Jugendvorspielnachmittags" der "Jugendkapelle Unteres Killertal" hatte nun auch unsere Flöten-AG einen öffentlichen, großen Auftritt.

 

Jugendvorspielnachmittag Jugendvorspielnachmittag Jugendvorspielnachmittag