Erneuerung des Pausenhofs PDF Drucken E-Mail

Bunter Nachmittag beim Streichen der Spiele auf dem Pausenhof

Am Dienstag, den 14.5.13 haben wir nachmittags die Spiele auf dem Schulhof gestrichen, nämlich das Labyrinth, das Hüpfspiel und die Schnecke. Wir holten dazu Pinsel, Farbrollen, Eimer und Farben; grün, gelb, blau, rot und weiß. Dann legten wir los. Manchmal malte der eine oder andere nicht ganz korrekt. Das fällt aber kaum auf. Das Streichen war manchmal nicht ganz einfach, denn es gibt viele Löcher im Boden. Dann ist jemand ausgerutscht. Deshalb ist jetzt auf dem Grün-gemalten ein gelber Fleck. Wir haben demjenigen, der ausgerutscht ist, geholfen, die Hose ein bisschen sauberer zu kriegen. Aber es hat trotzdem jedem Spaß gemacht. Am Ende haben wir die benötigten Gegenstände noch sauber gemacht.

Alina Schnirring

Pausenhoferneuerung Pausenhoferneuerung

Wie neu!!!!

Als vor einer Woche Herr Lillge in unser Klassenzimmer kam, sagte er uns, dass wir bald die Sachen vom Schulhof neu anfangen zu streichen. Nach einer Woche war es dann so weit. In der Mittagsschule haben wir wasserfeste Farbe mit einer Walze oder einem Pinsel bekommen. Dann ging es auch schon los. Die meisten malten das Labyrinth an. Doch manche haben beim Streichen viel zu wenig Farbe genommen, das hatte dann den Zweck, dass man überall nachstreichen musste. Doch schließlich hat alles ohne Streit geklappt. Jetzt sieht das Labyrinth wieder wie neu aus!!!

Yannik Brix

Bildergalerie »